Aktuelle Produktionen

Uraufführung von Ceylan Ünal

Uraufführung unter der Regie von Wessam Talhouq

News

Jobhinweis: Stellenausschreibung des Migrationszentrums für Stadt und Landkreis Göttingen

Gesucht wird zum nächstmöglichen Termin eine Projektmitarbeiter*in in Vollzeit für die qualifizierte Rückkehrberatung für Geflüchtete und Migrant*innen in Stadt und/oder Landkreis Göttingen.


Das Migrationszentrum für Stadt und Landkreis Göttingen, eine Einrichtung des Diakonieverbandes Göttingen, sucht zum nächstmöglichen Termin, zunächst bis zum 31. Dezember 2019 befristet, eine Projektmitarbeiter*in in Vollzeit
für die qualifizierte Rückkehrberatung für Geflüchtete und Migrant*innen in Stadt und/oder Landkreis Göttingen
Zu den Aufgaben gehören u. a.:

  • Klärung der aufenthaltsrechtlichen Perspektiven in Deutschland
  • Beratung und Aufklärung über Risiken und Möglichkeiten von Rückkehr und Reintegration in die Herkunftsländer
  • Unterstützung bei der Vorbereitung und Organisation der Ausreise
  • Vorbereitung auf die Gegebenheiten im Rückkehrland
  • Kontaktaufnahme zu internationalen Hilfsorganisationen, die die Reintegration in Herkunftsländern begleiten und Unterstützung der Rückkehrenden bei der Realisierung eines gelingenden Neustarts
  • Zusammenarbeit mit anderen Fachdiensten, Netzwerkarbeit, Öffentlichkeitsarbeit

Qualifikationen:

  • Ausbildung als Sozialarbeiter/in / Sozialpädagoge/in (Diplom, Bachelor, FH, Master) oder ein vergleichbarer Abschluss mit Erfahrungen als Berater/in in der sozialen Arbeit
  • Erfahrung in der Arbeit mit Zuflucht Suchenden
  • Kommunikationsfähigkeit und Offenheit für Menschen aus aller Welt
  • Gute Kenntnisse im Aufenthalts- und Asylrecht, Sozialrecht (SGB, AsylbLG), BeschV und den Dublin Verordnungen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (von Vorteil wären zusätzlich Sprachkenntnisse in relevanten Sprachen wie Arabisch, Kurdisch, Persisch, Russisch)
  • Qualifizierte EDV-Kenntnisse (Word, Excel, PowerPoint, Outlook etc.)
  • Soziale und interkulturelle Kompetenz
  • Freude an der Arbeit im Team
  •  Fähigkeit zu selbständigem, eigenverantwortlichem und strukturiertem Arbeiten

Wir erwarten, dass Sie die christliche Prägung des Diakonischen Werkes des
Ev.-luth. Kirchenkreises Göttingen achten und die Ziele und Werte der Diakonie mittragen.
Konditionen:

  • tarifliche Vergütung und betriebliche Altersvorsorge
  • eine vielseitige Zusammenarbeit in einem engagierten internationalen Team
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Stellenausschreibung auf der Webseite des Migrationszentrums: https://migrationszentrum-goettingen.wir-e.de/aktuelles

Bewerbungsunterlagen bitte nur per E-Mail bis zum 28. Februar 2019 an: Indira Khalikova
E-Mail: i-khalikova@migrationszentrum-goettingen.de
Tel: 0551 55766
Migrationszentrum für Stadt und Landkreis Göttingen Weender Str. 42, 37073 Göttingen
------------------------------------------------
www.diakonieverband-goettingen.de

Die nächsten Termine