Aktuelle Produktionen

Im Rahmen des Kooperationsprojektes StadtLabor: Migration bewegt Göttingen

 

 

 

News

Spenden aus dem Gaming Theatre GRENZFALL EUROPA

Unverhofft haben Zuschauer*innen/Teilnehmer*innen des Theaterspiels insgesamt fast 1.500 € an verschiedene Institutionen, Vereine und auch an boat people projekt gespendet. Wir bedanken uns dafür sehr herzlich!

In einem Spiel während des Gaming Theater GRENZFALL EUROPA ging es thematisch um Geld und die (un-)faire bzw. zufällige Verteilung von Reichtum auf der Welt. Aufgabe der Zuschauer*innen war es, ihr persönliches Geld so untereinander aufzuteilen, dass alle das Gefühl haben, dass die Verteilung eine gerechte ist. Unverhofft entschieden sich einige Gruppen stattdessen das  an gemeinnützige Organisationen und Institituionen zu spenden.

Insgesamt wurden Spenden von Zuschauer*innen im Wert von 1.426 €  mit spezifischen Spendenzielen gesammelt. Am 12. März überwiesen wir die folgenden Spendensummen auf die jeweiligen Konten:

AK Asyl Göttingen: 295 €
Ärzte ohne Grenzen: 95 €
boat people projekt: 720 €
Brot für die Welt: 45 €
Frauenhaus Göttingen: 160 €
Friday For Future: 60 €
Seebrücke Göttingen: 51 €

Wir bedanken uns sehr herzlich!