Unter der Projektleitung des Vereins ERIK e.V. wird erneut ein Theaterprojekt mit jungen Menschen durchgeführt, dieses Mal zu einem politischen Thema.
WIR MELDEN UNS ZU WORT, eine Performance über Klimaschutz, innenpolitischen Krisen und globalen Konflikten.

Premiere am Dienstag, 4. Juni im Rahmen des KLATSCHMOHN Festivals in Hannover, anschließend eine Aufführung im WERKRAUM und vorraussichtlich in der Waldorf Schule Göttingen.

Mit freundlicher Unterstützung vom Landschaftsverband Südniedersachsen und KUNST e.V.