Ein Theaterstück über Antiziganismus, ab 13 Jahren

 


Kommissar Broken ist sicher: Jamilo hat den kleinen Kioskladen in der Stadt überfallen, denn es gibt eine Zeugin. Mitschülerin Leonie glaubt, dass diese nicht die Wahrheit sagt. Jamilo schweigt dazu.

Warum fällt der Verdacht sofort auf einen Roma-Jugendlichen?

Auf einmal ist Jamilo mit offenen rechten Anfeindungen konfrontiert. Leonie hilft ihm, sich zu verstecken und setzt alles dran, den Fall aufzuklären. Dabei begibt sie sich in Gefahr.

Jamilo - fremd in der eigenen Stadt ist ein recherchebasiertes frei erfundenes Theaterstück über antiziganistische Diskriminierung, Ausgrenzung und rassistisches Profiling.

 

Team - Theaterwerkstatt Göttingen

Regie: Dorothea Derben
Text: Thea Brende 
Musik: Alexander Derben
Videoinstallation: EneMeneMovie
Spiel: Karim Chelbi, Karla Hennersdorf, Ole Pampuch

 

Fotos: Dorothea Heise

 

Das Gastspiel findet  im Rahmen der Reihe DOMINO Theater des Monats statt, veranstaltet von DOMINO e.V., Göttingen.

 

 

Tickets

Reservierung: DOMINO e.V.: 0551/59544 oder per Mail unter info@domino-theater.de

Kartenvorverkauf: Der Drachenladen, Kurze Geismar-Str. 34 (Göttingen)

 

Schulvorstellungen

Das Stück ist mobil und kommt gerne für eine oder mehrere Aufführungen in Schulen/ Einrichtungen im Landkreis Göttingen! 

Im Rahmen von DOMINO-Theater des Monats können in begrenzter Zahl geförderte Aufführungen angeboten werden. Kontaktieren Sie gerne Domino e.V.: info@domino-theater.de oder unter 0551/59544
 

Termin

13.04.2024 - 11:00 Uhr

13.04.2024 - 13:00

Workshop - Dance from the Heart

Tanz-Workshop mit Nora Amin
Ort: WERKRAUM (Stresemannstr. 24c, Göttingen)
Guest performance by Nora Amin at boat people projekt
Ort: WERKRAUM (Stresemannstr. 24c, Göttingen)

14.04.2024 - 16:00 Uhr

14.04.2024 - 18:00

Workshop - Dance from the Heart

Tanz-Workshop mit Nora Amin
Ort: WERKRAUM (Stresemannstr. 24c, Göttingen)
Guest performance by Nora Amin at boat people projekt
Ort: WERKRAUM (Stresemannstr. 24c, Göttingen)